Zuverlässigkeits- und Lebensdaueranalyse

Workshop

Ziel/Nutzen: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können selbständig den Umfang der benötigten Experimente zum Nachweis der bspw. Produktzuverlässigkeit bestimmen. Sie können Zuverlässigkeits- und Lebensdauerinformation auf Basis von Labordaten und Felddaten statistisch ermitteln, bewerten und absichern.

Das Angebot richtet sich speziell an Personen eines Unternehmens, die ihr Wissen im Bereich der statistischen Lebensdauer und Zuverlässigkeitsanalyse aufbauen oder vertiefen möchten. Zusätzlich zu den durchgeführten Experimenten und deren Analysen während des Workshops, werden typische Fallstrike die Anwendungsfälle erläutert. So erfährt das Team nicht nur, welche statistische Methode zu welcher Teststrategie passt, sondern beispielsweise auch, welche Herausforderungen mit der Analyse von Felddaten einhergehen.

Inhalte des Praxisworkshops:

  • Typische Begriffe aus der Lebensdauer- und Zuverlässigkeitsanalyse
  • Motivation der statistischen Bewertung von Zuverlässigkeiten
  • Typische Teststrategien (bspw. gemäß VDA Band 3.2)
  • FIT-Raten
  • Lebensdaueranalysen mit zensierten Informationen
           - mit Experimentdaten / Labordaten
           - mit Felddaten
  • Testplanung
  • Garantieanalysen
  • Systemzuverlässigkeit
  • Tipps und Erfahrungsaustausch an beiden Tagen

Teilnehmerkreis: Mitarbeiter eines Unternehmens aus Entwicklung, Versuch und Qualitätssicherung

Lehrgangsdauer: 2 Tage

Abschluss: Teilnahmebestätigung 

Teilnehmeranzahl: Mindestens 5 Personen bis maximal 10 Personen

Lehrgangssprache: Deutsch

Referent: Björn Noreik, BNB-Qualitätsstatistik und Training, >12 Jahre Six Sigma Erfahrung, ca. 20 Jahre Erfahrung in statistischer Qualitätsdatenanalyse, Projektleiter und Trainer

Kosten: Kursgebühr inklusive Vollpension, Teambuilding, Tagungspauschale und Anreise am Vorabend
Je Person und Tag 440.-€ netto ab 6 Teilnehmern, 491.-€ netto bei 5 Teilnehmern

Termine: Fragen Sie uns bitte nach einem Termin für Sie Ihr Team

Hinweis: Im Vordergrund steht eine realitätsnahe Abschätzung und Prognose von bspw. Produktzuverlässigkeiten anhand von gesammelten Messwerten und Informationen. Die während des Workshops gesammelten Erkenntnisse sind mit verschiedenen Analysewerkzeugen umsetzbar. Für den Workshop wird die Installation der Statistiksoftware Minitab® empfohlen.