Grundlagen der Statistik

Zweck/Nutzen: Führungskräfte und Mitarbeiter erlernen den sinnvollen Umgang und Nutzen der statistischen Methoden. Unternehmen erfüllen die Normanforderungen und erhalten einen Nachweis zur Mitarbeiterqualifikation.

Die Organisation muss: „Statistische Grundbegriffe, wie Streuung, Lenkung und Prozessfähigkeit, sowie die Folgen einer Überregelung von Prozessen müssen von Mitarbeitern, die sich mit der Erfassung, Analyse und Auswertung statistischer Daten befassen, verstanden worden sein und angewendet werden.“  IATF 16949

Dieses Angebot richtet sich an alle Führungskräfte und Mitarbeiter eines Unternehmens die im Rahmen ihrer Tätigkeit die allgemeinen statistischen Methoden nutzen und/oder Anwenden sollen. Die Teilnehmer lernen den Sinn und Zweck der Statistik anhand von vielen praktischen Übungen und Beispielen. Sie werden in die Lage versetzt die Methoden in Ihrer täglichen Arbeit selber anzuwenden und die Ergebnisse ihrer Analysen richtig zu interpretieren. Auf die Anforderungen der Normen wird eingegangen! 

Gerne können Sie Beispiele aus Ihrer täglichen Arbeit mitbringen. Sie erhalten im Seminar schnellen Zugang zum Expertenwissen!

Inhalte:

Tag 1 Mittelwert & Streuung

  • Begriffe in der Statistik (MW, StAbw, Median)
  • Test auf Normalverteilung
  • Prozessfähigkeitsanalysen (Pp, Ppk, Cp, Cpk)
  • Statistische Prozesskontrolle (SPC)
  • Prozessregelung / Prozessüberregelung
  • Nicht normal verteilte Daten - Transformationen

Tag 2 Statistische Analysen

  • statistische und grafische Methoden
  • Messsystemanalysen
  • Korrelation- und Regressionsanalyse
  • Zuverlässigkeit- und Lebensdaueranalyse

Tag 3 Statistische Versuchsplanung

  • Experimente & Datenanalyse
  • DOE Design of Experiments
  • Simulationen der besten Prozesseinstellung

Teilnehmerkreis: Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Bereichen des Unternehmens 

Lehrgangsdauer: 3 Tage Seminar

Abschluss: Teilnahmebestätigung

Teilnehmerzahl: 5 - 12 Personen

Lehrgangssprache: deutsch

Referent: Michael Richard, Six Sigma Master Black Belt - ESSC-D, Dipl. Ing, Dipl.-Wirt.-Ing. > 12 Jahre Six Sigma Erfahrung

Kosten: Kursgebühr inklusive 3 Tagen Vollpension, Teambuilding, Tagungspauschale und Anreise am Vorabend
Je Person 989€ netto

Termine: 09. - 11. Juli 2018

Hinweis: Buchen Sie hier direkt online

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok